Zahlungsmodalitäten

Liebe Gäste falls Sie an unseren Programmen teilnehmen wollen, insbesondere an den Sportprogrammen, sich aber über Schwierigkeitsgrade und Anforderungen im Unklaren sind, seien Sie mit sich achtsam und scheuen Sie sich nicht uns diesbezüglich vorher zu  kontaktieren.

Wir Informieren Sie gerne und geben Ihnen soweit wir es können den, entsprechenden Rat.

Es geht  um Ihre Gesundheit.

Diese zu verbessern oder zu erhalten.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Aufenthalt.

Namaste

 

 

PayPal

Sie wollen uns einen bestimmten Betrag über PayPal zusenden ? 

Klicken Sie auf den Butten und fügen Sie einfach die gewünschte Summe ein.

 

                                                                             oder  Ihre Überweisung  bitte auf:              

                                                             

                                                               Berliner Volksbank eG                                                                                                       

                                                                           IBAN: DE 03 1009 0000 2576 6880 00

                                                                                              BIC: BEVODEBB                                                                                               

 

Achtung nur Auszug AGBs

Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Nach Anmeldung können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Widerrufsbelehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (per Brief, E-Mail) oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: incantare sound GmbH, Dorfstr. 16, 15748 Märkisch Buchholz ST Köthen.

Tel.: 0049 (0) 33765-950004; 0173-9161955

E-Mail: info@incantaresound.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuzahlen und gg. gezogener Nutzen herauszugeben.

 

Stornierung

Jede Stornierung einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen.

Bei mehrtägigen Seminaren betragen die Kosten für die Stornierung:

  • bis 14Tage vor Beginn der Veranstaltung keine Gebühren und volle Rückerstattung der gezahlten Summe !
  • Innerhalb 14 Tagen bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn 25% der Seminargebühr ! 
  • Die komplette Teilnehmergebühr wird fällig, wenn die Absage innerhalb 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stattfindet. Das Gleiche gilt bei Nichterscheinen.

Bei vorzeitigem Abbruch vom Teilnehmer eines mehrtätigen Seminars, besteht kein Anspruch auf die Erstattung von anteiligen Seminargebühren.

Seminare die nicht  über unsere Website gebucht werden, unterliegen den dortigen Bestimmungen.

Zu Ihrer Sicherheit schließen Sie bitte eine Reiserücktrittsversicherung ab

 

Absageregelung

Einige der auf unserer Website dargestellten Reisearrangements können nur betrieben werden, wenn eine ausreichende Nachfrage besteht und eine ausreichende Anzahl von Personen diese Reisepakete buchen. Sind die bestätigten Buchungen nicht ausreichend, haben wir das Recht, die betreffenden Reisearrangements zu stornieren. Wenn wir dies tun müssen, werden wir Sie so schnell wie möglich benachrichtigen. In dieser Situation haben Sie dann die Wahl, ein alternatives Reisearrangement von gleichem oder ähnlichem Standard zu akzeptieren. Wenn die Alternative billiger ist, erstatten wir Ihnen die Differenz. Wenn die Alternative teurer ist, haben Sie die Möglichkeit, die Differenz zu bezahlen. Wenn Sie keine Alternative nehmen möchten, können Sie Ihren Urlaub stornieren und erhalten eine volle Rückerstattung von Geldern, die Sie an uns bezahlt haben. Wenn wir aus Mangel an Teilnehmern gemäß diesem Absatz stornieren, werden keine Entschädigungen oder andere Beträge (z. B. die Kosten für zusammenhängende Reisearrangements, die Sie unabhängig voneinander getätigt haben) fällig. Im wenig wahrscheinlichen Fall, dass wir Ihren Urlaub wegen fehlender Teilnehmer stornieren müssen, werden wir dies kurzfristig spätestens innerhalb 14 Tage vor Ihrem Veranstaltungsbeginn tun. Weitergehende Ansprüche seitens des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

 

Falls wir Ihre Reise mit weniger als 14 Tage vor Ihrem Veranstaltungsbeginn stornieren, aus Gründen z.B. höherer Gewalt oder wenn Sie nicht den Restbetrag Ihrer Buchung bezahlt haben, brauchen wir keine Rückerstattung der angezahlten Seminargebühren  vornehmen.

Wurde die Reise vorher wegen höherer Gewalt oder wegen eines Rücktrittsvorbehalts  abgesagt, so entfällt für den Teilnehmer die Pflicht, den Seminarpreis zu bezahlen. Im Falle des Zahlungsverzuges des Teilnehmers hat der Teilnehmer dem Veranstalter noch den durch die verspätete Zahlung ausgefallenen Gewinn als Schadensersatz zu erstatten. Höhere Gewalt kann  schwere Erkrankungen der Dozenten, Arbeitskämpfe, Aufstände, terroristische Aktivitäten, Krieg, Feuer, widrige Witterungsbedingungen, Epidemien und Pandemien, nukleare oder Naturkatastrophen umfassen.